Warum Responsive Webdesign?

In Zeiten wachsender Verkaufszahlen von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets ist Responsive Webdesign unerlässlich geworden. Das Statistik-Portal de.statista.com veröffentlichte nachfolgende Zahlen der mobilen Internutzung via Smartphone

Responsive Webdesign Tablet
20110%
20120%
20130%
20140%

*Quelle: de.statista.com

Kunden mobil erreichen

Nicht jedes Unternehmen kann eine kostspielige App finanziell tragen. Mit Responsive Webdesign wird eine App-Entwicklung überflüssig. Heutzutage schaut jeder Mal unterwegs auf die Neuigkeiten in den sozialen Netzwerken, überprüft noch schnell die letzten E-Mails oder sucht nach einem schönen Café in der Nähe. Wer kennt es nicht, wenn man bei einer Tasse Kaffee nach den günstigsten Angeboten blättert? Fakt ist, dass Responsive Webdesign schon lange nicht als “Trend” abgestempelt werden kann. Die Nutzung der Smartphones und Tablets steigt stetig und diese Tatsache zwingt viele Entwickler und Designer zum Umdenken.

Sowohl Inhalt als auch Design müssen sich an alle mobilen Größen automatisch anpassen. Beim Responsive Webdesign wird für jede Displaygröße ein eigenes Layout und Konzept hinterlegt. Damit passt sich die Webseite vollständig und optimal an das genutzte Gerät an. Leider passiert es noch zu oft, dass man Desktop-Webseiten mit dem Smartphone aufruft und für jede Information den Bildschirm zoomen muss. Auf die Dauer ist es für die meisten Nutzer zu anstregend – das kann für Ihr Unternehmen ein verlorener Kunde bedeuten.

Responsive Webdesign MacBook
Responsive Webdesign MacBook open